Peter Brinkmann

Peter Brinkmann hat nach seinem Maschinenbaustudium in Braunschweig 1987 bei den Schleicher Relaiswerken in Berlin-Spandau als Softwareentwickler für SPS-Steuerungen angefangen. Viele Schritte bei Schleicher als Entwickler, Projektleiter, Teamleiter, Produktmanager, Entwicklungsleiter führten ihn zu seiner heutigen Position als Geschäftsführer bei Schleicher Electronic Engineering GmbH, einer Gesellschaft der heutigen Schleicher Gruppe. Peter Brinkmann ist vielseitiger Automatisierungs-Fachmann mit Schwerpunkten Hardware und Software für CNC-Maschinen, Robotik, industrielle Kommunikation, Benutzerschnittstellen, funktionale Sicherheit.

Schleicher Electronic Engineering ist ein Dienstleister, der Elektronik-Geräte mit Hardware- und Software für namhafte Hersteller in Europa entwickelt. Schwerpunkte sind Safety-Anwendungen im Bereich von Motion-Control, Maschinenbau und industrieller Kommunikation.

Die Schleicher Incubator Zoom Zone Labs (sizzl) von Schleicher Electronic Engineering ermöglicht Electronic Hardware Start-Ups die Transformation eines Prototypen hin zu einem Ready-4-Market-Product. sizzl übernimmt dabei Beratungs-, Entwicklungs- und Fertigungsdienstleistungen.